Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Benutzung unserer Autowaschstraße

Die Reinigung der Fahrzeuge in der Waschanlage erfolgt unter Zugrundelegung der der gesetzlichen Bestimmungen und nachfolgenden Bedingungen:

  1. Die Einfahrtshinweise, Zulässige Fahrzeugabmessungen / -eigenschaften sowie etwaige Anweisungen des Personals sind zu beachten.
  2. Lappland gewährleistet eine dem Stand der Waschanlagentechnik entsprechende ordnungsgemäße und schonende Reinigung der Fahrzeuge.
  3. Der Kunde/Fahrzeugführer ist verpflichtet, rechtzeitig vor dem Waschen auf alle ihm bekannten Umstände hinzuweisen, die zu einer Beschädigung des Fahrzeuges oder der Waschanlage führen könnten. Andernfalls beschränkt sich die Haftung des Waschstraßenbetreiber auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.
  4. Das Personal von Lappland kann alle Fahrzeuge zurückzuweisen, bei denen aufgrund besonderer, für das Personal augenscheinlicher Umstände die Benutzung der Waschanlage zu einer Beschädigung führen könnte.
  5. Eine Haftung von Lappland entfällt insbesondere dann, wenn ein Schaden durch nicht ordnungsgemäß befestigte Fahrzeugteile, die nicht zur Serienausstattung des Fahrzeugs gehören (z. B. Zierleisten, Spiegel, Antennen, Scheibenwischer und Gestänge, Stoßfänger, Tankdeckel, Spoiler, Schiebedach-Windabweiser, Scheinwerfer-Wischanlage) verursacht worden ist, es sei denn, den Waschstraßenbetreiber oder sein Personal trifft grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.
  6. Die Haftung des Anlagenbetreibers entfällt auch, wenn der Kunde/Fahrzeugführer Ersatzansprüche wegen offensichtlicher Schäden dem Anlagenbetreiber oder dem Anlagenpersonal nicht vor Verlassen des Betriebsgrundstückes mitteilt; es sei denn, der Anlagenbetreiber oder sein Personal hat den Schaden grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet.
  7. Sollte eine Klausel dieser AGBs oder ein Teil davon unwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
     

Einfahrthinweise:

  1. - Antenne vollständig einschieben oder abnehmen,
    - Seitenspiegel - sofern möglich - zum Fahrzeugheck klappen,
    - Dachaufbauten und zusätzliche An- und Aufbauten entfernen,
    - bei Spoilern, Taxischildern, Rundum-/Nebelscheinwerfern usw. sowie bei besonderen Fahrzeugen, insbesondere Fahrzeuge mit offener Ladefläche (z. B. Pickup o. Ä.) bitte an der Kasse melden
  2. Der Front- sowie Heckscheibenwischer muss sich in der waagerechten Ruheposition (Grundstellung) befinden und ausgeschaltet sein (dies gilt auch für den Regensensor).
  3. Anweisungen des Personals/Einfahrthinweise/sonstige Hinweise, z. B. Bedienungshinweise Kfz beachten
  4. Das Fahrzeug muss sich in technisch einwandfreiem Zustand (Lack, Nachlackierung, keine groben Steinschlagschäden, alle Außenteile fest, Reifendruck korrekt, durchschnittliche Beladung, Tuningteile usw.) befinden. Im Zweifel sprechen Sie bitte das Personal an.
  5. Motor abstellen, Hand-/Feststellbremse gelöst, Gang raus oder Automatik auf „N“, alle Fenster und alle Öffnungen schließen, Zündung aus, Lenkung darf nicht blockieren, Kfz muss frei rollen können, alle Fahrzeugfunktionen (z. B. Regensensor) auf Nullstellung, alle Scheibenwischer in Grundstellung aus, Fahrzeug vollständig verriegeln, Herstelleranweisungen beachten
  6. Programm läuft vollautomatisch ab, nicht: lenken, bremsen, Gas geben, o. Ä
  7. Erst nach optisch signalisiertem Ausfahrtsignal ausfahren
  8. Bei Unklarheiten Personal fragen
     

Zulässige Fahrzeugabmessungen / -eigenschaften (inkl. Spiegel, Dachreling, etc.)

  • Breite Reifen und Felgen maximal 32 cm
  • Höhe Reifen mindestens 5 cm
  • Bodenfreiheit mindestens 12 cm
  • Gesamthöhe maximal 2,13 m
  • Gesamtbreite maximal 2,20 m
  • Die Felgen dürfen keinen überstehenden Felgenrand besitzen (Reifen breiter als Felgen)
  • Fahrzeuge mit Spurverbreiterungen an der Hinterachse sind nicht zugelassen
     

Benutzung des SB-Bereiches

  • "Vorsicht beim Saugen" aufgrund der Saugkraft der Sauger kann es möglich sein, dass lose im Fahrzeug liegende Teile bzw. Gegenstände aufgesaugt werden können für die keine Haftung übernommen wird.
  • Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, es sei denn, sie beruht auf einer groben Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Betreibers oder seines Erfüllungsgehilfen.
     

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 19:00
Samstag08:00 - 17:00

Lappland
Pagenstecherstraße 66
49090 Osnabrück
Telefon: +49 0541 6853853+49 0541 6853853
Fax: +49 0541 6004236
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lappland oHG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt